Ehrungen und Auszeichnungen beim 44. Bataillons-Schützenfest in Elbingenalp

Auf der Freilichtbühne in Elbigenalp bereiteten die Schützen des Bataillons Lechtal gemeinsam mit ihrem Kommandanten Fredi Scharf den versammelten Ehrengästen und Schützenabordnungen einen feierlichen Empfang zum mehrfach verschobenen 44. Bataillons-Schützenfest.
In festlichem Rahmen wurden jahrelange Verdienste um das Tiroler Schützenwesen geehrt sowie errungene Leistunsabzeichen der Jungschützen und Jungmarketenderinnen verliehen.
Patrick Strele wurde die Haspinger-Medaille für 15-jährige aktive Tätitikeit bei den Tiroler Schützen samt Urkunde verliehen.
Unsere Jungschützen Florian, Pascal und Niklas stellten sich im vergangenen Jahr dem Wissenstest und durften sich über Gold, Silber und Bronze freuen.
Die knapp 30 Mann unserer Kompanie fanden sich nach einem kleinen aber imposanten Festumzug auf dem Festgelände ein und ließen ihre Urkundenträger kameradschaftlich hochleben.

Schützen Heil.